Über uns

Agile Robotics

In Branchen, in denen in großen Stückzahlen produziert wird, sind Industrieroboter weit verbreitet. Viele mittelständische Unternehmen stehen bei der Automatisierung ihrer Produktion jedoch noch am Anfang. Das Problem: Die Herstellung einer Vielzahl von verschiedenen Produkten stellt hohe Flexibilitätsanforderungen an automatisierte Systeme und erfordert häufige Rekonfiguration von Hard- und Software. Daher gilt: Je kürzer die Zeit für die Umrüstung, desto schneller amortisiert sich die Investition in Automatisierung. Die Überwindung des Ungleichgewichts zwischen Rüst- und Nettoarbeitszeit nennen wir “Agile Robotics”.

Eine effiziente Rekonfiguration von Industrierobotern ist vor allem eine Frage der effizienten Programmierung. Bei der sequenziellen Programmierung, seit Jahrzehnten der Industriestandard, müssen Aufgaben in eine Reihe von elementaren Anweisungen zerlegt werden. Unser Ansatz: Eine Erhöhung der Autonomie der Systeme. Wir sind überzeugt, dass „Sehvermögen für Roboter“ der Schlüssel zu intelligentem/autonomen Verhalten und damit zu einer Vereinfachung der Programmierung ist. Dadurch ermöglichen wir völlig neue Formen der effizienten Mensch-Roboter-Interaktion.

Unternehmensziele

Nutzer­freundlichkeit

Roboterprogrammierung durch intuitive Benutzeroberflächen vereinfachen

Flexibilität

Wirtschaftlichen Einsatz von Robotern in der Produktion kleiner Losgrößen ermöglichen

Leistungs­fähigkeit

Zuverlässigkeit und Genauigkeit von Robotern erhöhen durch künstliche Intelligenz

Profita­bilität

Wirtschaftliche Risiken der Automatisierung durch flexible Preismodelle reduzieren

Interesse uns bei der Umsetzung unserer Vision zu unterstützen?

Offene Stellen

Team

Philipp Küpper

CEO

Dr. Jonathan Balzer

CTO

Pavlo Andriiesh

Senior Software Developer

Swaroop Bhandary

Praktikant F&E

Marijn Degen

Praktikant Frontend

Beirat

Andreas Kwiatkowski

Business Advisor

Dr. Nicolas March

Business Advisor

Dr. Stefan Zopf

Strategic Advisor

 Möchten Sie mehr über Agile Robotics erfahren?